Endodontie (Wurzelbehandlung)

 

Eine endodontische Behandlung (Wurzelbehandlung) besteht in genauer Entfernung von innerem Teil eines Zahnes, also Zahnhöhle und Zahnkanäle, veränderter oder toter Pulpa und eine Füllung dieses Zwischenraums mit therapeutischem Material.

In unserer Zahnklinik behandeln wir auf besondere Weise Endodontie, die eine der schwersten Gebiete der heutigen Zahnheilkunde ist.
Um den schwersten Fällen gewachsen sein, streben wir immer nach allen Neuigkeiten in diesem Gebiet. Daher sind zu uns Patienten mit schweren endodontischen Fällen gerichtet.

 

   
Es lohnt sich zu wissen, dass ein gut wurzelbehandelter Zahn immer eine bessere Lösung ist, als seine Entfernung, sein Ersetzen mit Implantat, eine Brücke oder herausnehmbare Prothese.
Deshalb sind wir der Meinung, die Zahnentfernung ist eine höchste Not und wir machen nur sie dann, wenn es keine alternativen Möglichkeiten gibt.